Es gibt keinen Planeten B! Wenn wir jetzt nicht anfangen, wann dann?

Viele Menschen betrachten den Klimawandel immer noch als etwas Fernes, Natürliches oder zu Großes, um es sich vorstellen zu können. Emission, CO2, Nettokohlenstoff, anthropogen sind nicht die Worte, um den Morgen zu beginnen. Dies hindert uns daran, uns um die größte Bedrohung für unseren Planeten zu kümmern. Wie kann man das Bedürfnis verspüren, es sofort zu starten?


  • Der erste Schritt ist die Verwendung einer einfachen Sprache

Klima = extremes Wetter

Erwärmung = Überhitzung,

Saubere Energie = billige Energie

  • Zweite. Es ist wichtig zu verstehen, dass es Sie persönlich berührt

Lokale Überschwemmungen sind wichtiger als die globale Erwärmung. Teeliebhaber aufgepasst! Der Tee verliert seinen Geschmacksreichtum, wenn der globale Temperaturanstieg zunimmt. Eltern. Halten Sie die Welt sicher, gesund und lebendig für die Kinder. Es ist offensichtlich, dass jeder einen Grund hat, sich darum zu kümmern.


Extremes Wetter ist Ihr persönliches Anliegen, weil es die Menschen und Dinge, die Sie lieben, verletzen wird.



  • Dritte. Stellen Sie sich eine dicke Decke aus Kohlenstoff vor, die die Erde umgibt und den Planeten gefährlich erwärmt.

Im Moment erwärmt sich die Welt bis zu 100 Mal schneller als zuvor. Das liegt daran, dass wir Milliarden Tonnen Kohle, Öl und Erdgas verbrannt haben, die Kohlenstoffverschmutzung in die Luft abgeben, die die Sonnenwärme einfängt. Unsere Verschmutzung bleibt wie eine Decke in der Atmosphäre. Lassen Sie uns gemeinsam aus dem Schlaf aufwachen und diese Decke abwerfen! Retten wir gemeinsam die Welt vor Überhitzung, bevor sie irreversibel wird. Es gibt eine Erde, wir müssen zusammenarbeiten, um sie zu retten.


Es ist keine Erde. WIR SIND ES.

ES PASSIERT JETZT.

ES KANN FESTGESETZT WERDEN.


Es ist noch nicht zu spät, um die Worst-Case-Szenarien zu verhindern. Dazu müssen wir jedoch aufhören, Umweltverschmutzung zu verursachen, und das bedeutet, von fossilen Brennstoffen auf saubere, erneuerbare Energiequellen des 21. Jahrhunderts umzusteigen. Als Gesellschaft verfügen wir bereits über die Technologie, um eine saubere Wirtschaft aufzubauen, die Millionen von Arbeitsplätzen und eine stabile Welt schafft. Warum gehen wir nicht von unserer eigenen Umgebung aus, von zu Hause aus? TESUP steht Ihnen mit den neuesten Technologieprodukten für diese Änderung zur Seite!


Referenz: https://www.youtube.com/watch?v=pmvJQ_JChiw



#tesup #Atlas2.0 #erneuerbareEnergie #grüneEnergie #alternativeEnergie #Windenergie #Windräder

#AtlasX #Master940 #MasterX #Zeus3.0



0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen