Schnelle Leiterplatten und Keramikwiderstand für Laderegler

Ein sehr wichtiger Aspekt jedes erneuerbaren Energiesystems für zu Hause ist der Laderegler. Laderegler werden in ein Windturbinensystem zwischen der Stromerzeugungsquelle (wie einer Windturbine oder einem Solarpanel) und dem Stromspeichersystem, normalerweise einer chemischen Batterie wie Lithium-Ionen-Batterien, angeschlossen. Der Laderegler überwacht und steuert die Spannungspegel des zur Batterie fließenden Stroms, um sicherzustellen, dass die Batterie nicht überlastet wird. Für den Fall, dass überschüssige Elektrizität erzeugt wird, wird die Ladung durch eine Entladekomponente wie ein Heizelement oder einen elektrischen Widerstand abgeführt. Alles in allem sorgt dieses Gerät dafür, dass der erzeugte Strom effektiv, effizient und sicher verwaltet wird und verhindert, dass Ihre Windkraftanlagen Ihre Batteriespeichersysteme beschädigen.


Arten von Ladereglern

Es gibt einige verschiedene Arten von Ladereglern, die üblicherweise in Haushalten verwendet werden und jeweils ihre eigenen Vor- und Nachteile haben:


Shunt Controller: Dies ist die grundlegendste Art von Controller. Der Controller wird eingeschaltet, wenn Batterien geladen werden können, und ausgeschaltet, wenn die Batterien voll sind. Die Einfachheit dieses Geräts macht es zur billigsten Option, aber auf Kosten des Systems, das sehr ineffizient ist.

Serienregler: Diese Geräte ähneln im Konzept den Shunt-Controllern. Controller der Serie Regler leiten Strom über verschiedene Pfade um, um je nach Zustand der Batterien unterschiedliche elektrische Ergebnisse zu erzielen. Dies wird am häufigsten in großen Solaranlagen verwendet, da es eine kostengünstige Methode zur Steuerung der Batteriespannung mit besserer Effizienz als Shunt-Controller ist.


Pulsweitenmodulation: Pulsweitenmodulations-Laderegler überwachen ständig die Leistungspegel der Batterien im System und ermöglichen die erforderliche Ladung mit verschiedenen Modi, je nachdem, wie voll die Batterien sind. Diese Systeme sind im Allgemeinen sehr effizient und relativ billig und daher eine beliebte Option für Hausbesitzer, die eine kleine Solaranlage auf ihrem Grundstück installieren.


Maximum Power Point Tracking: This Ladereglertyp steuert die Spannung und den Strom des elektrischen Flusses, um sicherzustellen, dass die Stromerzeugung und -speicherung optimiert wird. Durch Optimierung der Leistung kann dieser Laderegler die Produktivität von Solarmodulen möglicherweise erheblich steigern. Wie bei den anderen oben genannten Typen ist diese Art von Laderegler aufgrund ihrer gleichmäßigen Gleichstromerzeugung am besten für Solarmodule geeignet.


Umleitungslast: Diese Art von Laderegler leitet überschüssige Energie in eine elektrisch dissipierende Komponente wie einen Widerstand um, um zu verhindern, dass die Energie überlädt und die Batterien beschädigt. Diese Art von Laderegler ist in Ladereglern für Windkraftanlagen beliebt, da die von Windkraftanlagen infolge ungleichmäßiger Windgeschwindigkeiten erzeugte Spannung überhöht ist. Aus diesem Grund hat sich TESUP für die Herstellung seiner Laderegler für ein Diversion Load-System entschieden.


Solar- und Windladeregler


Bestimmte Ladereglertypen sind besser für Solar- oder Windkraftgeneratoren geeignet. Solarmodule erzeugen eine gleichmäßige Gleichspannung, die von einem Laderegler effizient verwaltet werden kann, der für den Betrieb in einem kleinen Bereich kalibriert ist, da die Stromerzeugung von Solarmodulen vorhersehbar ist. Windkraftanlagen drehen sich, wenn der Wind sie antreibt, und können daher je nach Wetterbedingungen Strom in einem breiten Spannungsbereich erzeugen. Laderegler für Windturbinen müssen daher in der Lage sein, über einen großen Spannungsbereich zu arbeiten, um Spitzenspannungen aufzunehmen, die durch starke Windböen entstehen.

Laderegler für Windkraftanlagen benötigen außerdem ein Sicherheitsbremssystem, um zu verhindern, dass sich die Windkraftanlage zu schnell dreht und sich selbst und ihre Umgebung beschädigt. Dies wird in TESUP-Turbinen durch das Diversion Load-System erreicht und fügt der Turbine eine zusätzliche Sicherheitsebene hinzu. Die effizienteste Option zur Auswahl eines Ladereglers für ein häusliches Stromerzeugungssystem mit mehreren erneuerbaren Quellen wie Wind und Sonne ist im Allgemeinen die Verwendung einzelner Laderegler für jeden erneuerbaren Energiegenerator. Für einen einzelnen Laderegler ist es ineffizient, beide Eingänge zu handhaben, da die verschiedenen Generatoren Strom in unterschiedlichen Spannungsbereichen erzeugen.


Updates zum TESUP Laderegler

gif

Es ist eine der obersten Prioritäten von TESUP, sichere und effektive Laderegler zu entwickeln, die sich der ständigen Innovation und Entwicklung von TESUP-Produkten verschrieben haben. Beim Streben nach dieser Art von Innovation entdeckte ein TESUP-Ingenieur eine potenzielle Verbesserung der bestehenden Laderegler. Das bereits erwähnte elektrische Bauteil könnte für die „Dump“-Last verantwortlich sein

verbessert! Die vorhandene Komponente stützte sich auf einen drahtbasierten Widerstand, um die Elektrizität abzuleiten: eine Drahtspule, durch die elektrischer Strom geleitet wird, wodurch der Draht erhitzt und die Elektrizität abgeleitet wird.




Wenn sich der Draht unter kontinuierlicher Entladung von Elektrizität erheblich erhitzte, hatte der Draht leider die Möglichkeit, seine strukturelle Integrität zu verlieren und zu beginnen, durchzuhängen und sich zu verformen. Da das Kabel unter Strom stand, könnte jeder Kontakt mit anderen metallischen Komponenten ein Sicherheitsrisiko darstellen. Das Durchhängen könnte dazu führen, dass die Drähte andere „Dump“-Widerstände oder möglicherweise das Gehäuse des Ladereglers berühren, wodurch Strom in die falschen Bereiche fließt und ein Sicherheitsrisiko entsteht. Dies ist verständlicherweise ein Problem, das gelöst werden könnte, um TESUP-Laderegler noch besser und effektiver zu machen!


Zur Verbesserung des Ladereglersystems wurde anstelle des Drahtwiderstands ein Keramikkernwiderstand implementiert. Keramische Materialien haben den Vorteil, dass sie unter heißen Bedingungen eine sehr gute Festigkeit aufweisen. Das bedeutet, dass sich das Material unter Hochtemperaturbedingungen nicht verformt oder bewegt. Das Implementieren eines Kerns aus Keramikmaterial mit dem um den Kern gewickelten Widerstandsdraht erzeugt einen Keramikwiderstand und ermöglicht einen sichereren Betrieb. Wenn der Keramikkern an Ort und Stelle ist, kann der Draht nicht mehr durchhängen oder sich verformen, sodass der Draht genau dort bleibt, wo er erwartet wird.



Der Schutz des gesamten elektrischen Systems vor Überladung ist eine der wichtigsten Funktionen, die ein Laderegler bietet. Dies ist ein weiterer Bereich, auf den die TESUP-Ingenieure ihren Fokus gelegt haben, um sicherzustellen, dass das sicherheitsbewussteste System verwendet wird. Hochentwickelte Leiterplatten oder „PCBs“ werden in TESUP-Ladereglern verwendet, um einen effizienten und sicheren Betrieb zu gewährleisten. Diese Leiterplatten bieten klar definierte elektrische Pfade, die eine ordnungsgemäße Übertragung von Elektrizität durch das System ermöglichen. Bei jeder Iteration des TESUP-Ladereglers wird die neueste Technologie in PCB-Systemen integriert, um ein sicheres und effizientes Gerät zu gewährleisten.


Werfen Sie einen Blick auf die sich ständig weiterentwickelnde TESUP-Laderegler-Produktionslinie, um einige der inneren Abläufe eines TESUP-Ladereglers zu sehen, und sehen Sie sich einige der PCBs an, die in einen Laderegler fließen könnten, der zu Ihnen kommt!


Der Schutz des gesamten elektrischen Systems vor Überladung ist eine der wichtigsten Funktionen, die ein Laderegler bietet. Dies ist ein weiterer Bereich, auf den die TESUP-Ingenieure ihren Fokus gelegt haben, um sicherzustellen, dass das sicherheitsbewussteste System verwendet WIRD. Hochentwickelte Leiterplatten oder „PCBs“ werden in TESUP-Ladereglern verwendet, um einen effizienten und sicheren Betrieb zu gewährleisten. Diese Leiterplatten bieten klar definierte elektrische Pfade, die eine ordnungsgemäße Übertragung von Elektrizität durch das System ermöglichen. Bei jeder Iteration des TESUP-Ladereglers wird die neueste Technologie in PCB-Systemen integriert, um ein sicheres und effizientes Gerät zu gewährleisten.


Sie können das Engagement von TESUP für Innovation und Verbesserung wirklich durch ihre Taten und nicht nur durch Worte erkennen. TESUP ist bestrebt, seine Produkte jeden Tag weiter zu verbessern, um eine sicherere und effizientere Welt zu schaffen.



8 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen