top of page

Unser neues F&E-Büro in Alicante, Spanien

Als führendes Unternehmen für erneuerbare Energielösungen freuen wir uns, die Eröffnung unseres neuen F&E-Büros und lokalen Versandzentrums in Alicante, einer Stadt an der Ostküste Spaniens, bekannt zu geben. Alicante ist ein Geschäfts- und Innovationszentrum mit einem lebendigen Start-up-Ökosystem und einer starken Präsenz internationaler Unternehmen.



Dieser Umzug nach Alicante markiert einen wichtigen Meilenstein in unserer Expansionsstrategie, da wir darauf abzielen, neue Technologien zu entwickeln und Menschen in Südwesteuropa zu erreichen. Das neue F&E-Büro befindet sich im Science Park, einem Zentrum für Innovation und Unternehmertum, das Forscher, Unternehmen und Investoren in einem dynamischen Ökosystem aus Wissen und Kreativität zusammenbringt.


Wir arbeiten auch mit der Universität von Alicante zusammen, einer renommierten Institution, die für ihre Exzellenz in Forschung und Innovation bekannt ist.


TESUP ist bestrebt, seinen Mitarbeitern ein unterstützendes Arbeitsumfeld zu bieten, das die persönliche und berufliche Entwicklung fördert. Zu diesem Zweck haben wir mit der Universität Alicante vereinbart, unseren Mitarbeitern Spanischunterricht anzubieten, der ihnen hilft, sich in die lokale Gemeinschaft und Kultur zu integrieren.


Während unseres Besuchs in Alicante hatte unser Operations Director die Gelegenheit, sich mit Esteban Palayo und Mar Cervera zu treffen, Schlüsselfiguren der lokalen Geschäftswelt, die wertvolle Einblicke in den lokalen Markt und das Geschäftsumfeld gaben. Sie traf sich auch mit Jose Luis Todoli Turro, einem sehr erfahrenen Professor an der Universität Alicante, der TESUP ES bei Projekten für digitale Lösungen unterstützen wird.


TESUP ES engagiert sich für Nachhaltigkeit und erneuerbare Energien. Unser neues Büro ist mit Ladestationen für Elektrofahrzeuge ausgestattet, die die Nutzung von Elektrofahrzeugen unterstützen, und wird von Sonnenkollektoren mit Strom versorgt, wodurch die Abhängigkeit von nicht erneuerbaren Energiequellen verringert wird.


Durch die Zusammenarbeit mit der Universität Alicante und anderen lokalen Partnern ist TESUP ES gut positioniert, um neue Technologien zu entwickeln und Menschen in Südwesteuropa zu erreichen. Unser Engagement für Nachhaltigkeit und Entwicklung ist ein klares Zeichen für unser Engagement für verantwortungsvolle Geschäftspraktiken.